Webbanner der Gemeinde Brennberg
Bürgerserviceportal
Hier gelangen Sie zum Bürgerserviceportal der VG Wörth an der Donau
Gewerbeanmeldung online
Gewerbemeldung online
ILE – Integrierte Ländliche Entwicklung
Logo AG Vorwald10 der 11 Mitgliedsgemeinden haben sich zur ILE Vorderer Bayerischer Wald zusammengeschlossen. Derzeit entsteht ein ILEK – Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept in 7 Handlungsfeldern   ....weiter
Interaktive Karte
Tourismusverband Ostbayern
Webcam
Gemeinde Brennberg - Landkreis Regensburg
Aktuelles > Räum- und Streupflicht - Wichtige Hinweise >

Räum- und Streupflicht - Wichtige Hinweise

05.12.2017


Räum- und Streupflicht - Merkblatt der Gemeinde Brennberg


Räum- und Streupflicht besteht im
Fußgängerverkehr

für Anlieger: 
- innerhalb geschlossener Ortslagen
- für Gehwege und Gehbahnen (wo Gehwege fehlen) in einer Breite von 0,80 m
- von 7.00 Uhr (Wochenende 8.00 Uhr) bis 19.00 Uhr, so oft erforderlich

für die Gemeinde:
- innerhalb geschlossener Ortslagen 
- auf Fußgängerüberwegen
- für Gehbahnen auf Parkplätzen mit schnellem Fahrzeugwechsel
- für Gehbahnen auf Plätzen mit erheblichem Fußgängerverkehr
- von 7.00 Uhr (Wochenende 8.00 Uhr) bis 19.00 Uhr, so oft erforderlich



Räum- und Streupflicht besteht im
Fahrverkehr

Für die Gemeinde:
- innerorts: an verkehrswichtigen und zugleich gefährlichen Stellen
- außerorts: an verkehrswichtigen und zugleich besonders gefährlichen Stellen
- von 7.00 Uhr (Wochenende 8.00 Uhr) bis 19.00 Uhr, so oft erforderlich





Definitionen:  

Geschlossene Ortslage
ist der Teil des Gemeindegebiets, der in geschlossener oder offener Bauweise zusammenhängend gebaut ist. Einzelne unbebaute Grundstücke, zur Bebauung ungeeignetes oder ihr entzogenes Gelände oder einseitige Bebauung unterbrechen den Zusammenhang nicht.??

Verkehrswichtig
sind Hauptverkehrs- und Durchgangsstraßen, sowie sonstige Verkehrsmittelpunkte auf denen erfahrungsgemäß mit stärkerem Verkehr zu rechnen ist.

Gefährlich
sind Bereiche, an denen der Kraftfahrer die von der Glätte ausgehende Gefahr nicht ohne weiteres erkennen und meistern kann, z.B. scharfe, unübersichtliche Kurven, Straßenverengungen, besondere Gefällstrecken, unübersichtliche oder schwierig zu durchfahrende Kreuzungen und Einmündungen

Besonders gefährlich
sind Bereiche, an denen Anlage oder Zustand der Straße die Bildung von Eis-, Schneeglätte derart begünstigen, dass diese Verhältnisse vom Kraftfahrer trotz erhöhter Sorgfalt nicht oder nicht rechtzeitig zu erkennen sind und der Verkehrsteilnehmer deshalb die Gefahr nicht meistern kann.


Gemeinde Brennberg - Landkreis Regensburg